Cave Training

GUE Cave DIVER LEVEL 1

Der GUE Cave Diver Level 1 Kurs wurde entwickelt um Taucher sicher auf die Rauheit der unterwasser Höhlen vorzubereiten und um dessen Gefahren die Taucher realistisch anerkennen.

 
 

Voraussetzungen

  • Mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Physisch und psychisch fit sein.

  • Nichtraucher sein. 

  • Schwimmen können.

  • Bei der Einnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten (ausgenommen Verhütungsmittel) und/oder beim Vorliegen von gesundheitlichen Einschränkungen eine Tauchtauglichkeits-bescheinigung vorweisen.

  • Den GUE Fundamentals mit einem Tech Abschluss absolviert haben.

  • Mindestens 100 eigenständige Tauchgänge im Freiwasser geloggt haben.

full-size-TSG61880.jpg

Kursbeschreibung

  • Kursdauer : 6 Tage

  • Mindestens 12 Tauchgänge (inklusive zehn Höhlentauchgänge, die in mindestens drei verschiedenen Höhlensystemen unternommen wurden) 

  • Mindestens 40 Stunden Kursdauer beinhalten Theorieunterricht, Trockenübungen und Training im Wasser.

  • Einführung in die Grundprinzipien des Höhlentauchens; Fertigkeiten und Kenntnisse erforderlich für eine limitierte Penetration von Unterwasserhöhlen

  •  Erweiterung des Umgebungsbewusstseins;  Routinierte Tauchgangsplanung und flüssiges Teamwork; Aufbauen eines Verständnisses für Höhlenumgebungen;  Erlernen der Methoden für Stressmanagement, Navigation, Standard- und Notfallprozeduren und Höhlentauchtechniken und letztlich Entwickeln einer gewissen Wertschätzung für die Gefahren des Höhlentauchens.

GUE Cave DIVER LEVEL 2

Der GUE Cave Diver Level 2 Kurs wurde entwickelt, um Taucher fortgeschrittene Höhlentauchtechniken wie komplexe Navigation, Verwendung von Stage- und Dekompressionsflaschen und erweiterte Penetrationen in Höhlen beizubringen.

 

Voraussetzungen

  • Mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Physisch und psychisch fit sein.

  • Nichtraucher sein. 

  • Schwimmen können.

  • Bei der Einnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten (ausgenommen Verhütungsmittel) und/oder beim Vorliegen von gesundheitlichen Einschränkungen eine Tauchtauglichkeits-bescheinigung vorweisen.

  • Den GUE Cave 1 Kurs bestanden haben.

  • Mindestens 25 Tauchgänge im Cave Level 1 Bereich im Anschluss den GUE Cave 1 Kurs geloggt haben.

full-size-TSG61631-Edit.jpg

Kursbeschreibung

  • Kursdauer : 6 Tage

  • Mindestens zehn Tauchgänge in mindestens drei verschiedenen Höhlen.

  • Mindestens 40 Stunden Kursdauer beinhalten Theorieunterricht, Trockenübungen und Training im Wasser.

  • Einerseits baut der dieser Kurs auf den Fertigkeiten, dem Wissen und den Erfahrungswerten auf, die im Cave 1 Kurs vermittelt wurden, andererseits spielen aber auch die eigenständigen Erfahrungen der Taucher, die im Anschluss an den Cave 1 Kurs gemacht wurden, eine entscheidende, tragende Rolle. 

  •  Erweitern des Umgebungsbewusstseins; erhöhte Kapazität bei Tauchgängen die tiefer in die Höhle eindringen; fortgeschrittene Navigation, Verwendung von Jump-Spools; stärkeres Teambewusstsein; fortgeschrittene Problemlösung; Stressmanagement und Verwendung einer Stage und/oder Deko Flasche.