Foundational Training

GUE Fundamentals

Der GUE Fundamentals Kurs ist entstanden, um die wesentlichen, grundlegenden Fähigkeiten für sicheres Tauchen unterrichten zu können.

 

Voraussetzungen

  • Mindestens 16 Jahre alt sein.

  • Physisch und psychisch fit sein.

  • Nichtraucher sein. 

  • Schwimmen können.

  • Bei der Einnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten (ausgenommen Verhütungsmittel) und/oder beim Vorliegen von gesundheitlichen Einschränkungen eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung vorweisen.

  • Mindestens als eigenständiger Taucher auf Einsteiger-Niveau von einer anerkannten Ausbildungsorganisation zertifiziert sein.

_DSC1441_edited.jpg

Kursbeschreibung

  • Kursadauer : 4 Tage

  • Mindenestens 6 Tauchgänge.

  • Mindestens 30 Stunden Kursdauer beinhaltet Theorieunterricht, Trockenübungen und Training im Wasser.

  • Inhalte sind unter anderem, dem/r Sporttaucher_in, der/die gar keine weitere Ausbildung wünscht, eine Gelegenheit zu geben seine grundlegenden Fertigkeiten zu trainieren und zu verfeinern.

  • Des weiteren Nitrox als Atemgas zu nutzen, eine minimalistische Ausrüstungskonfiguration kennenzulernen, aber der Kurs ist zudem daraufhin ausgerichtet dem/r Taucher/in, der/die im Technischen- oder Höhlenbereich weiterkommen will, die tauchtechnischen Werkzeuge in die Hand zu geben, die seine/ihre Erfolgschancen deutlich erhöhen.

  • Dieser Kurs ist der Eintritt in das GUE-Ausbildungssystem für bis zu dem Zeitpunkt nicht GUE-zertifizierte Taucher_innen. 

 

GUE DPV 1

Der GUE Diver Propulsion Vehicle (DPV) Level 1 Kurs ist konzipiert, um Taucher in die Fähigkeiten und das Wissen einzuführen, die man für den sicheren Umgang mit einem Scooter (DPV) im Freiwasser benötigt.

Voraussetzungen

  • Mindestens 16 Jahre alt sein.

  • Physisch und psychisch fit sein.

  • Nichtraucher sein. 

  • Schwimmen können.

  • Bei der Einnahmevonverschreibungs-pflichtigen Medikamenten (ausgenommen Verhütungsmittel) und/oder beim Vorliegen von gesundheitlichen Ein- schränkungen eine Tauchtauglichkeits-bescheinigung vorweisen.

  • Mindestens den GUE Recreational Diver Level 1 oder den GUE Fundamentals Kurs erfolgreich absolviert haben.

  • Mindestens 75 nicht-Ausbildungtauchgänge unternommen haben, von denen mindestens 25 im Anschluss an die GUE Ausbildung absolviert wurden.

Névtelen.jpg

Kursbeschreibung

  • Kursdauer : 3 Tage

  • Mindenestens 5 Tauchgänge.

  • Mindestens 24 Stunden Kursdauer beinhaltet Theorieunterricht, Trockenübungen und Training im Wasser.

  • Kursinhalt: Tauchgangsplanung, -durchführung, Teamwork, Stress Management, Navigation, Fahrtechniken, Standard- und Notfallprozeduren beim Scootertauchen.

  • Die Pflege und der grundlegende Aufbau des Scooters.

  •  Die potentiellen Risiken des Scooters.

GUE GAS BLENDER

Der GUE Gas Blender Kurs wurde entwickelt um die Schüler die nötigen Fertigkeiten zur sicheren Atemgasfüllung beizubringen. 

 
emo2.jpg

Voraussetzungen

  • Mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Physisch und psychisch fit sein.

  • Nichtraucher sein. 

Kursdauer

  • Kursdauer : 1 Tag

  • Mindestens 8 Stunden Theorie und praktischen Übungseinheiten.

  • Die Ausblidung beinhaltet Theorie zur Gasfüllung und praktische Anwendungen für verschiedene Gasmischungen.

  • Kurse beinhalten: GUE Standardgase; Risiken im Umgang mit Sauerstoff; Methoden zum Mischen, sowie die Anwendung relevanter Formeln und Software.

  • Das Mischen wird anhand von Kaskaden-Systemen, Kompressoren und Gas Boostern geübt.